Neues Flächenentwicklungstool

03-04-2018

 

Seit Anfang des Jahres haben wir in Holland ein neues Flächenentwicklungstool im Markt. Die Software wurde für Amvest entwickelt, ein auf Wohnimmobilien und -quartiere spezialisierten Entwickler und Fondsmanager. Mit Hilfe des Tools kann Amvest jetzt analysieren, welche Entwicklungsmöglichkeiten ein Areal mit sich bringt: Aufteilung der Fläche in Parzellen mit unterschiedlichen Nutzungen oder der direkte Wiederverkauf – was kosten die unterschiedlichen Optionen? Was ist die ideale Mischung? Und was springt am Ende dabei heraus? Unsere Software ermittelt aber nicht nur die Kosten und Erlöse sondern auch detaillierte Cashflows für jedes Szenario und kann so für die Berechnung der Finanzierungskosten herangezogen werden. Gerade im Planungsprozess leistet es dadurch wertvolle Entscheidungshilfen. Die deutsche Version der Software ist marktreif – sprechen Sie mich einfach an. 

Teilen