Altera Vastgoed – ein Höchstmaß an Transparenz – minimale Berichtsrisiken

Die Altera Immobilienfonds können Immobilien von einer oder auch mehreren Kategorien an Immobilien beinhalten: Wohnungen, Gewerbe, Büros oder Geschäftsräume. Bei einem Gesamtvolumen von rund 1,7Mrd Euro steht bei der Verwaltung des Portfolios vor allen Dingen Transparenz und Risikomanagement im Vordergrund. Das erfordert ein Werkzeug, welches hervorragende Management- und Berichtsfunktionalitäten mitbringt. Bei einer von Altera durchgeführten Marktanalyse konnte jedoch kein einziges Produkt gefunden werden, welches den Anforderungen gerecht wurde und gleichermaßen Propertymanagement und Portfoliomanagement unterstützt. Mit Reasult fand Altera einen Partner, der ein solches System gemeinsam entwickeln konnte. 

 

 

Die Lösung

Nach gründlichen Untersuchungen der Altera Strukturen fanden die Reasult Consultants die Lösung auf Basis der Reaturn Immobilien Intelligenz Plattform. Dieses Paket unterstützt Altera nun bei allen entscheidenden Prozessen: Hold-Sell-Analysen, Akquisition, Haushaltszyklus / Wirtschaftsplan, Nachkalkulationen, Prognosen zukünftiger Cashflows, Vertragsverwaltung, Erstellung von Bewertungen, Finanzanalysen und vieles mehr. Faktisch liefert die Software die komplette Informationsversorgung, nach intern und extern. Altera bewertet einmal im Jahr das komplette Portfolio und nutzt Reaturn AM auch für die Beurteilung externer Bewertungen. Es stellte sich bald heraus, dass das neue System des Asset Management Systems der Reasult weit über das hinaus ging, was das bisherige System leiten konnte. Zudem war Reaturn AM viel benutzerfreundlicher. Also entschied man, das alte System auslaufen zu lassen.

Stimmen der Altera

Cyril van den Hoogen, CFO Altera: „Entscheidungen zu Investitionen können nur getroffen werden, wenn sichergestellt ist, dass die Methoden der Bewertungen übereinstimmen. Nur so sind sie vergleichbar. Mit Excel Tabellen ist das nicht garantiert, Formeln können hier beabsichtigt oder versehentlich, verändert werden. Nun können wir auch das noch so kleinste Detail auf strategischer Ebene betrachten: von der einzelnen Miete bis zu kompletten Szenarien Analysen ist alles möglich, vollständig online und sehr benutzerfreundlich. Wir sehen ein gutes Berichtswesen nicht als lästige Pflicht. Ein gutes Informationsmanagement ist heute sehr wichtig, wenn Sie im Markt bestehen wollen. Unsere Transparenz, die Art unserer Berichterstattung nach außen und unsere jährlichen Planungs- und Investitionsberichte tragen sicherlich dazu bei, dass unsere Investorenbasis stetig wächst.